DRUCK(E)

Der "echte" Druck - der SIEBDRUCK

Das bekannteste Verfahren ist der s.g. „Siebdruck“.

Bei diesem Direktdruck werden bis zu 6 Farben

(auf schwarz) direkt auf das Textil gedruckt.

 

Was das Waschen angeht weist dieser Druck die beste Halt- und Waschbarkeit auf.

Direkter FLOCKDRUCK: mit samtiger Wirkung

Bei Rückennummer u. Einzelnamen & einfachen LOGO´s,

z. B. bei Sportbekleidung – kommt der FLOCKPRINT ins Spiel.

Das Ergebnis ist eine samtige und erhabene Fläche mit hoher Deckkraft.

Die Fixierung erfolgt kalt und ist somit ideal für Funktionsbekleidungen.

TRANSFERDRUCK: einfach HEISS!

Mit dem Transferdruck werden Motive

zunächst auf einen Träger (eine Folie) gedruckt.

Unter großer Hitze und extremen Druck wird diese dann auf die Kleidung fixiert.

Das Verfahren eignet sich besonders für die

stark beanspruchte Arbeitskleidung wo die Waschbarkeit

bis zu „INDUSTRIEWASCHBAR“ erforderlich ist.

Digital-Direkt-Druck mit „kornit“

Der DDD ist das neueste Verfahren in unserem Unternehmen.

 

Fotorealistische Darstellungen

sind kein Problem mehr.